Die Leea Akademie - Bedarfsgerechte Weiterbildungen

Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgsetz M-V

 

Die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen braucht engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte. Mit der Leea Akademie im Landeszentrum kann das Leea auch dazu einen Beitrag leisten. 

Seit April 2015 ist die Leea Akademie staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Das Ziel der Akademie ist die Entwicklung bedarfsorientierter Angebote zur Weiterbildung, Qualifizierung, zum Erfahrungsaustausch und zum gemeinsamen Lernen.

Als längerfristige Weiterbildung bietet die Leea Akademie die Durchführung eines Lehrganges zum „Europäischen Energiemanager (IHK)“.

Um ihre Angebote stets am Bedarf weiterzuentwickeln, engagiert sich die Leea Akademie für die enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern, mit Schulen, Hochschulen und Universitäten zu Themen der erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der Umwelt, der Klimaentwicklung sowie der Gesundheitsförderung.

Die Etablierung der Leea Akademie als Weiterbildungsanbieter umfasst dabei nicht nur eigene Angebote, sondern auch das Bildungsmanagement für Angebote, die zusammen mit Partnern oder für Partner organisiert werden.

 

Jahresprogramm 2016

Zusätzliche Informationen